Fernsehsendung Nigelnagelneu

Umbausendung auf SRF 1, immer sonntags 18.15 Uhr

nigelnagelneu   nigelnagelneu 2   nigelnagelneu 3

Beschreibung

Farbe ist ein einfaches und effizientes Mittel einen Raum zu verschönern. Für diese Botschaft setzt sich RUCO beim TV-Publikum ein. In der Umbausendung «Nigelnagelneu» auf SRF 1 wird exklusiv mit Ruco-Farben gestrichen. Jede Sendung präsentiert ein Problemzimmer, das zu einem Lieblingszimmer umgestaltet wird.
 
Arbeitszimmer (Bild links)
Funktionell und dennoch wohnlich: Dazu werden im Bastelzimmer Decken und Wandteile angefertigt und zweimal mit Decocolor Theaterrot gestrichen. Das Zierprofil wird anschliessend mit Expressator Senfgelb vorgestrichen. Als Finish folgt der «Goldtouch». Hier kommt Magistrator Lunagold zum Einsatz. So auch bei den Türzargen – hier jedoch mit Expressator zweimal streichen. Die Europalette, die als Arbeitsfläche dient, ist im Vintagestyle mit verdünnter Decocolor gestrichen.

Schlafzimmer (Bild mitte)
Zwei verschiedene Wandfarben im Romantiklook verschönern ein Schlafzimmer; Decocolor NCS 2010-R und NCS 3010 G60Y. Die Holzwand am Kopfteil des Bettes – vom Schreiner gefertigt – wird mit Expressator grundiert, danach mit Ovalit T verstärktem Cellulosekleister tapeziert. «Ich will in der Sendung zeigen, dass mit wenig Aufwand eine positive Veränderung
erreicht wird», so Maler Roger Weisskopf.

Wohnzimmer (Bild rechts)
Die Herausforderung: Eine sechs Meter lange Wand soll in einer Wischverlauftechnik horizontal gestaltet werden. Die Abriebwand wird in einem ersten Schritt mit einem wässrigen Tiefgrund grundiert. Mit RUCO Dispersion Decocolor wird danach ein Braunrot mit Weiss auf vier Stufen aufgehellt. Um die Trocknungszeit der Farbe zu verlängern, verdünnt Ruco die Farbe mit Verzögerer. «Dank dem Verzögerer konnte ich fünf verschiedene Rot auftragen, ohne dass diese gleich trockneten », erklärt Roger Weisskopf, TV-Maler bei «Niegelnagelneu».

zurück

Rupf & Co. AG ist Mitglied bei folgenden Verbänden:

maler gipser       StiftungFarbe d         VSLF

VSF          VSH       SVILM